Impressum / Kontakt

Impressum:

Sprecherrat der BI

Rüdiger Schmidt

rudy_schmidt@t-online.de

 

Redaktion
Ingo Engelmann
Friedrichstraße 66a
21244 Buchholz
klangengel@t-online.de

Pflichthinweis:
Haftungsausschluss: Diese Seiten enthalten Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte ich keinen Einfluss habe. Deshalb kann ich für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Links umgehend entfernen.

Web: Hans-Heiner Bahlburg
h.bahlburg@freenet.de
Nicht namentlich gekennzeichnete Texte: Ingo Engelmann (-ie)

Kommentare (12) Schreibe einen Kommentar

  1. Danke für Eure Arbeit und das *zur verfügung stellen*.
    LG v Christina

  2. Danke für Euer Engagement gegen diese gefährliche neue Technologie.
    In Sussex, wo wir noch ein Haus haben, wird zur Zeit der gleiche Kampf gegen derartige Versuchsbohrungen geführt. Ein befreundeter Ingenieur engagiert sich dort sehr erfolgreich u.a. auch mit einem Wissenschaftler der Universität Oxford. Falls Ihr Interesse an einem Erfahrungs- und Ideenaustausch habt, können mein Mann und ich gerne den Kontakt herstellen und auch bei eventuellen Kommunikationsproblemen helfen.
    Einfach eine Mail schicken.

    Liebe Grüße
    Sylvia

  3. hallo Sylvia
    diese kontakte würden wir gern näher vertiefen
    schreib doch mal wie es möglich wäre
    lg, reinhard

  4. Ihr seid gut; – sehr gut!
    Macht noch mehr Power!
    Wenn ich kann, dann mach ich mit!
    LG Ernst!
    P.S. Eure rote Hand klebt schon „fast“ ein Jahr auf unserem Auto!!!

  5. Ich bin völlig entsetzt war hier in ROW und Umgebung abgeht bezüglich Umweltschädigung!
    Ich bin vor einem Jahr nach Rotenburg gezogen weil ich NDS „schön“ finde!
    So sollte es bleiben; was kann ich tun, um die Sache zu unterstützen?

    Viele Grüße

    Dieter Scharpe

  6. Moin, ich möchte Euch auf einen Bericht aufmerksam machen über das Unheil Fracking unter http://tinyurl.com/ctywx7e , allerdings in English. Ich habe aus der Zeitschrift NEXUS eine auf deutsch übersetzte und gekürzte Form über 10 DIN A4 Seiten, die ich gerne bei Interesse faxe. Sehr gute Hintergrund Info. Macht weiter so!
    Liebe Grüße, Joachim Helm

  7. Hallo Joachim Helm!
    Hab großes Interesse an den 10 DIN A4 Seiten in deutsch, aber mein Fax gibt das nicht her. Können Sie nicht eine ‚PDF‘-Datei draus machen und mir als Anhang mailen? Vielen Dank.
    Noch hat die Heide, der Landkreis Harburg und die Hansestadt das gute Heidewasser! Aber wie lange noch?
    LG.

  8. Ich bin ja weniger daran interessiert, wie ich möglichst genau dokumentiere, dass ich vergiftet werde, sondern wie ich es das verhindere…

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.